Heidelbeerkonfitüre ist Klassiker

Wer die Köstlichkeit der Heidelbeere das ganze Jahr über genießen möchte und nicht nur zur Erntezeit von Ende Juni bis Ende August, der sollte sich unbedingt ein Brötchen oder Brot mit der köstlichen und vor allem nährstoffreichen Heidelbeer-Konfitüre zubereiten. Nicht umsonst zählt die Heidelbeere zum Beauty Food. So klein die Beere auch sein mag, so gewaltig sind ihre Inhaltsstoffe. Sie ist wirkt wie ein Anti-Falten-Produkt und sie stärkt das Immunsystem. Dafür sind keine Pillen notwendig, sondern einfach nur der Genuss der Heidelbeer-Konfitüre, also ein Muss für alle Leckermäulchen, die Marmelade und Co lieben.

Wer die Köstlichkeit der Heidelbeere das ganze Jahr über genießen möchte und nicht nur zur Erntezeit von Ende Juni bis Ende August, der sollte sich unbedingt ein Brötchen oder Brot mit der... mehr erfahren »
Fenster schließen
Heidelbeerkonfitüre ist Klassiker

Wer die Köstlichkeit der Heidelbeere das ganze Jahr über genießen möchte und nicht nur zur Erntezeit von Ende Juni bis Ende August, der sollte sich unbedingt ein Brötchen oder Brot mit der köstlichen und vor allem nährstoffreichen Heidelbeer-Konfitüre zubereiten. Nicht umsonst zählt die Heidelbeere zum Beauty Food. So klein die Beere auch sein mag, so gewaltig sind ihre Inhaltsstoffe. Sie ist wirkt wie ein Anti-Falten-Produkt und sie stärkt das Immunsystem. Dafür sind keine Pillen notwendig, sondern einfach nur der Genuss der Heidelbeer-Konfitüre, also ein Muss für alle Leckermäulchen, die Marmelade und Co lieben.

Topseller
Heidelbeer Konfituere Bonne Maman Heidelbeer Konfituere Bonne Maman
Inhalt 370 Gramm (0,88 € * / 100 Gramm)
3,24 € *
Waldheidelbeeren Konfitüre Landliebe Waldheidelbeeren Konfitüre Landliebe
Inhalt 200 Gramm (1,02 € * / 100 Gramm)
2,04 € *
Heidelbeere Konfitüre Samt Heidelbeere Konfitüre Samt
Inhalt 270 Gramm (1,05 € * / 98 Gramm)
2,88 € *
Heidelbeeren Fruchtaufstrich Konfitüre St.Dalfour Heidelbeeren Fruchtaufstrich Konfitüre St.Dalfour
Inhalt 284 Gramm (1,35 € * / 100 Gramm)
3,84 € *
Kirsch Heidelbeere Konfitüre Gourmet Frühstück Kirsch Heidelbeere Konfitüre Gourmet Frühstück
Inhalt 250 Gramm (1,26 € * / 100 Gramm)
3,14 € *
Heidelbeere Konfitüre Den Gamle Fabrik Heidelbeere Konfitüre Den Gamle Fabrik
Inhalt 380 Gramm (0,85 € * / 100 Gramm)
3,24 € *
Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Heidelbeere Konfitüre Den Gamle Fabrik
Heidelbeere Konfitüre Den Gamle Fabrik
Heidelbeere Dänischer Fruchtaufstrich Hergestellt aus 35g Heidelbeeren je 100g Zutaten: Zucker Heidelbeeren Wasser Geliermittel Pektin Säuerungsmittel Citronensäure Verdickungsmittel Johannisbrotkernmehl Konservierungsstoff Kaliumsorbat...
Inhalt 380 Gramm (0,85 € * / 100 Gramm)
3,24 € *
Kirsch Heidelbeere Konfitüre Gourmet Frühstück
Kirsch Heidelbeere Konfitüre Gourmet Frühstück
Kirsch Heidelbeere Gourmet Frühstück Fruchtaufstrich Sauerkirsche Heidelbeere Früchte: 55% Zutaten: Fruchtmischung (Sauerkirschen 40%, Heidelbeeren 15%), Zucker Verdickungsmittel Pektin Säuerungsmittel Citronensäure Nährwerte je 100g:...
Inhalt 250 Gramm (1,26 € * / 100 Gramm)
3,14 € *
Heidelbeeren Fruchtaufstrich Konfitüre St.Dalfour
Heidelbeeren Fruchtaufstrich Konfitüre St.Dalfour
Heidelbeeren Fruchtaufstrich St.Dalfour Ohne Zusatz von Farbstoffen oder Konservierungsstoffen Zutaten Heidelbeeren 51% Fruchtsaftkonzentrate 48% Geliermittel:Pektine Zitronensaft Nährwerte pro 100g Brennwert 884kJ/208 kcal. Eiweiß...
Inhalt 284 Gramm (1,35 € * / 100 Gramm)
3,84 € *
Heidelbeere Konfitüre Samt
Heidelbeere Konfitüre Samt
Fruchtaufstrich Heidellbeere fein passiert, Früchte 40% Zutaten: Zucker, Heidelbeeren, Wasser, Geliermittel Pektin, Säuerungsmittel Citronensäure Nährwert je 100g: Energie 847kj /200 kcal Fett 0,2g davon gesättigte Fettsäuren 0,0g...
Inhalt 270 Gramm (1,05 € * / 98 Gramm)
2,88 € *
Waldheidelbeeren Konfitüre Landliebe
Waldheidelbeeren Konfitüre Landliebe
Waldbeeren Konfitüre Landliebe Hergestellt aus 40g Früchten je 100g Gesamtzuckergehalt 56g je 100g Zutaten: Zucker Waldheidelbeeren Wasser Geliermittel Pektine Säuerungsmittel Citronensäure Nährwerte je 100g Brennwert 977 kj / 230 kcal...
Inhalt 200 Gramm (1,02 € * / 100 Gramm)
2,04 € *
Heidelbeer Konfituere Bonne Maman
Heidelbeer Konfituere Bonne Maman
Heidelbeer Konfituere Bonne Maman Hergestellt aus 50g Früchten je 100g. Zutaten: Heidelbeeren Zucker brauner Rohrzucker Zitronensaftkonzentrat Geliermittel: Pektin (Citrus). Nährwerte je 100g Konfitüre: Brennwert 1034 kJ (243 kcal) Fett...
Inhalt 370 Gramm (0,88 € * / 100 Gramm)
3,24 € *

Heidelbeere kleine Frucht, große Wirkung

Die Heidelbeere gehört zur Familie der Heidekrautgewächse. Es gibt unterschiedliche Arten. Hierzulande ist es die Blaubeere, die auch Heidelbeere, Schwarzbeere, Waldheidelbeere oder Bickbeere genannt wird. Auf den Märkten findet man häufig Kulturheidelbeeren. Hier handelt es sich nicht um eine von der eurasischen Blaubeere stammende Art, sondern um eine Sorte, die aus Züchtungen der nordamerikanischen Wildheidelbeere hervorgegangen ist. In Nordamerika werden bereits seit Anfang des 20. Jahrhunderts Heidelbeeren kultiviert.

Kulturheidelbeere und Ihe Züchtung

Erst 1930 begann die Züchtung von Kulturheidelbeeren in Deutschland. Die Lüneburger Heide, Brandenburg und der Oldenburger Raum, Süddeutschland und auch Mittelbaden zählen zu den Hauptanbaugebieten. Die Unterschiede zwischen der heimische Blaubeere und der Kulturheidelbeere liegt zunächst einmal darin, dass die Blaubeeren etwas kleiner sind als Kulturheidelbeeren. Außerdem ist bei den Blaubeeren sowohl die Schale als auch das Fruchtfleisch durch und durch intensiv blaugefärbt. Verantwortlich hierfür ist der Pflanzenfarbstoffe namens Anthocyane, der sowohl in der Schale als auch im Fruchtfleisch enthalten ist. Anders ist es bei den Kulturheidelbeeren, hier befinden sich diese Farbstoffe nur in der Schale, das Fruchtfleisch ist eher weißlich. Wenn man Heidelbeeren isst und sich die sowohl Lippen, Zunge und Zähne blau färben, muss dafür ebenfalls der Farbstoff, also das Anthocyane die Verantwortung übernehmen.

Ernte und Lagerung der Heidelbeere

Über den Zeitraum von Ende Juni bis Ende August erstreckt sich die Erntezeit der Heidelbeeren. Heidelbeeren eignen sich hervorragend für Obstsalate, Müslis, Quark- und Joghurtspeisen, aber auch für Heidelbeermarmelade sind sie bestens geeignet. Natürlich kann man sie auch pur oder kombiniert mit anderen Beeren wie Himbeeren, Brombeeren oder mit Sommerobstsorten wie Pfirsichen und Nektarinen kombinieren und als Zwischenmahlzeit genießen. Als erfrischenden Blaubeer-Smoothie hat man es hier mit einer wahren Vitamin Bombe zu tun.

Heidelbeeren und Gesundheit

Unzählige Studien beweisen inzwischen, dass Heidelbeeren richtig gesund sind. Im Blickpunkt der Wissenschaft steht dabei das sogenannte Anthocyan. Dieser Farbstoff unterstütze den Körper dabei, freie Radikale abzufangen und sie zu neutralisieren. Es handelt sich dabei um die Pflanzenstoffe, die den Heidelbeeren auch ihre tiefblaue Farbe geben. Selbst vorzeitige Alterungsprozesse der Haut können sie ausbremsen. Im Grunde also ein Anti-Faltenmittel direkt aus der Natur. Da die Blaubeeren auch das körpereigene Adersystem stabilisieren, sollen sie laut einiger Studien sogar Krebs vorbeugen können. Daher gehört die Heidelbeere, die reichlich Vitamine C und E enthält auch zum Beauty-Food. Schließlich kurbelt Vitamin C die Produktion von Kollagen an, das wiederum ist dafür verantwortlich, dass die Haut quasi von innen aufgepolstert wird. Zusätzlich gilt Vitamin E schon seit langem als Schönheits-Vitamin. Die Heidelbeere besitzt aber neben Anthocyanen, Vitaminen und Mineralstoffen auch noch spezielle Gerbstoffe. Diese wiederum wirken gegen Durchfall, hemmen die Vermehrung von Bakterien und beschleunigen die Heilung von Schleimhautentzündungen.

Heidelbeeren sind empfindlich

Wie alle Beeren, so sind auch Heidelbeeren nur begrenzt haltbar. Wichtig ist es, beim Einkauf auf eine pralle, unbeschädigte Oberfläche der Beeren zu achten. Dann ist gewährleistet, dass die Beeren frisch sind. In diesem Zustand können sie für kurze Zeit im Kühlschrank gelagert werden. Früchte mit beschädigter Schale sollten sofort aussortiert werden, da diese durch die austretende Feuchtigkeit schnell zu Schimmelbildung neigen. Heidelbeeren sollten immer mit Vorsicht behandelt werden, da sie besonders druckempfindlich sind. Entweder genießt man sie zügig nach dem Kauf, verarbeitet sie beispielsweise zu Marmelade oder friert sie einfach direkt ein. Ein wunderbarer Nebeneffekt der Heidelbeere ist, dass sie besonders figurfreundlich ist. 100 Gramm Heidelbeeren enthalten gerade einmal 36 Kalorien. Noch etwas gesünder sind wilde Heidelbeeren, denn sie enthalten mehr von den wichtigen Nährstoffen als Zuchtheidelbeeren. Außerdem sind sie auf Grund ihres geringen Kohlenhydratgehaltes auch für die Low-Carb-Ernährung geeignet. Laut einer Untersuchung der Universität Michigan sollen 200 Gramm Heidelbeeren täglich den Bauchumfang reduzieren. Der Grund dafür sind die Polyphenole, die die Bildung von neuen Fettzellen reduzieren.

Blaubeerkuchen mit Marzipanstreusel

Dieser Kuchen wird Marmelade-Liebhaber begeistern. Zunächst werden 300 g Marzipanrohmasse (kalt) geraspelt. Das Marzipan wird anschließend mit 350 g Mehl, 175 g Zucker, einer Prise Salz, einem Ei und 225 weicher Butter zu einem Teig verarbeitet. Etwas mehr als die Hälfte des Teiges wird als Kuchenboden in einer gefetteten und mit Mehl bestäubten Springform angedrückt. Den Rand etwas hoch ziehen. Den angedrückten Teig mit einem Esslöffel Semmelbrösel bestreuen und ca. 30 Min. kalt stellen. In der Zwischenzeit 400 g frische Heidelbeeren gut waschen und abtropfen lassen, anschließend mit 250 g Heidelbeerkonfitüre vermischen. Diese Masse auf dem Teig verteilen und mit Streuseln aus dem verbliebenen Teig bedecken. Der Kuchen wird im auf 200°C vorgeheizten Backofen ca. 35 Min. gebacken und vor dem Servieren mit Puderzucker bestreut. Wer nicht allzu sehr auf Kalorien achten muss, darf diesen Genuss noch mit etwas Schlagsahne verfeinern.

Zuletzt angesehen